Vertiefungsmodule Musik

Vertiefungsmodule
Natur. Klänge. Erzählen.

Kurszeiten:

werden noch bekanntgegeben

 

Veranstaltungsort: 

wird noch bekanntgegeben
 

Ansprechpartnerin: Momo Heiß

Themen und Inhalte

Der Workshop:

4 Module, die einzeln oder in verschiedenen Kombinationen besucht werden können. 

Eine Woche lang tauchen wir ein in Natur, Musik und Klänge und Geschichten.

Auf dem Weg bauen wir in kleinen Gruppen unterschiedliche Klanginstrumente, verbinden die Klänge mit den Geschichten, verbinden Natur mit Geschichten und Klänge mit Natur. Und wir verbinden uns miteinander. Es ist ein bisschen wie Magie!

Der Modulblock I teilt sich auf in 3 verschiedene Module, die parallel stattfinden.  

Du kannst wählen zwischen drei verschiedenen Workshops:

  1. Rahmentrommelbau (4 -5 Teilnehmende)
  2. Flötenbau mit Gabriele Göbel (6-8 Teilnehmende)
  3. Blitzkurs Geschichten Erzählen (4-12 Teilnehmende)

Der Modulblock II ist ein Vertiefungskurs in Musik und Klänge mit Momo Heiß und Julia Talk. Voraussetzung dafür ist, dass du mindestens eine Geschichte frei erzählen kannst, oder einen unserer Basiskurse bzw. den Blitzkurs Erzählen besucht hast.

Wir improvisieren, erzählen unsere Geschichten, feiern und machen Musik. Wir werden uns auch mit konkreten Übungen zu Klängen beim Erzählen und Vertiefung der Geschichten mit Naturverbindung und Musik beschäftigen. Du bist herzlich eingeladen deine eigenen Instrumente mitzubringen!!

Mit dem Vertiefungsworkshop Natur. Klänge. Erzählen. wollen wir gemeinsam mit euch die Schwellen von Natur zu Kultur erkunden und erleben.
Wir laden dich ein den Klängen, der Natur und dem Erzählenden Wesen in dir zu begegnen!

Für wen ist der Vertiefungsworkshop?

Für Erzähler*innen: 

Unser Ziel ist es, dass du dir ein eigenes Instrument bauen kannst, das dich auf dem Weg als Erzählerin begleitet. Momo gibt dir viel Handwerkszeug mit und alle ihre Tipps und Tricks, wie du deine Geschichten mit Musik und Klängen bereichern kannst. Wir  tauchen außerdem in den Zauber ein, Erlebnisse der Naturverbindungsarbeit mit dem eigenen Erzählen zu verweben. Lass dich überraschen, inspirieren und genieße es, dich eine Woche lang nur mit Geschichtenerzählen, Musik und Natur zu verbinden.

Für Menschen, die mit Gruppen arbeiten:

Ziel ist es, dass du inspiration für deine Arbeit gewinnst. Wie du Instrumente herstellen kannst und sich Klänge und Geschichtenerzählen mit Naturerfahrung verbindet. Du kannst dein eigenes Instrument bauen oder in der Gruppe mit Momo und Julia tiefer in die Naturverbindung, Geschichtenerzählen eintauchen und dabei einfache Klanginstrumente aus Naturmaterialien herstellen, die sich auch mit Gruppen aller Art umsetzen lassen. 

Für alle die erste Schritte ins Erzählen machen möchten:

Unser Ziel ist es, dir einen Erfahrungsraum zu bieten, in dem du dein eigenes Erzählen entdecken und erweitern kannst. Du profitierst von der gemischten Gruppe, vielen Inspirationen und kannst im geschützten, wertschätzenden Rahmen frei herumschnuppern.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Kurs sind…

⁃ Grundkurs oder Blitzkurs Erzählen oder Online-Schnupperkus Erzählen

⁃ Grundkurs Erfinden 

⁃ Oder ein gleichwertiges Angebot anderer Erzähler*innen – Du solltest mindestens eine Geschichte gerne frei mündlich erzählen und zu diesem Kurs mitbringen. Bitte sprich uns an, wenn du Fragen dazu hast.

Bitte schreibe dazu für welche Module du dich anmeldest. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. 

Die Instrumentenbauerinnen

Anne Talk

Gabriele Göbel

Anne ist Wildnis- und Natur-Kultur-Pädagogin und leitet freiberuflich Seminare und Weiterbildungen für Menschen, die sich in einer (beruflichen) Neuorientierungsphase befinden. Mit Leidenschaft begleitet sie Menschen auf dem Weg ihre eigene Rahmentrommel zu bauen.

Der Geburtsprozess hin zu meiner eigenen Trommel war magisch und ermächtigend. Es war und ist ein großes Geschenk etwas mit meinen eigenen Händen herzustellen – schöpferisch zu wirken. Und dabei den Kontakt zu mir selbst zu spüren, zu dieser weiblichen Kraft, die sich manchmal versteckt oder vermeintlich verschüttet ist. Jetzt war und ist sie ganz kraftvoll da!“

 

Mehr über Annes Arbeit: https://www.naturjurte-markdorf.net/trommelbau 

Seit 1998 bietet Gabriele Kurse für Indianischen Flötenbau und Traditionelles Bogenschießen an.

In ihren Kursen gibt sie erworbenes Wissen weiter, lässt eigene Techniken und Erkenntnisse einfließen, und führt ihre Kursteilnehmer*innen behutsam zu ihrer ureigenen Kreativität.

Ich wecke bei den Menschen etwas Verborgenes, ich führe sie zu ihren Wurzeln, zu ihrem URSPRUNG zurück, aus dem sie wieder Kraft und Energie schöpfen können. Ich sähe Samenkörner, die zu großen, starken Bäumen heranwachsen dürfen.

 

Mehr über Gabrieles Arbeit: http://www.windamsee.at/index2.htm

Die Kursleitung

Momo & Julia

Hier kannst du dich anmelden...

Anmeldung & Fragen an: mail@storytelling-naturverbindung.org oder direkt über das Anmeldeformular. Bitte schreibe dazu für Module du dich anmeldest. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.